Voitsauer Wildblumensamen

DI Karin Böhmer · Astrid Dengscherz

Unser Hauptaugenmerk liegt auf der echten Qualität des Saatgutes. Das heißt, das wir fast alle Pflanzenarten am natürlichen Standort zum bestmöglichen Reifezeitpunkt ernten. Einige Arten, die in der freien Landschaft selten sind, stammen von Vermehrungsflächen, die aus Wildsammlungen angelegt wurden.

Unser Ehrgeiz liegt jedoch nicht auf einer perfekten Reinheit des Saatgutes, da diese händisch mit sehr großem Zeitaufwand, der sich auf den Preis niederschlägt, durchgeführt werden muß. Es sind daher noch Spreublätter und andere trockene Pflanzenteile bei den Samen, deren Entfernung uns sinnlos erscheint. Die Grundlage für die Wiesenmischung, der "Heudrusch" kann aufgrund der sehr unterschiedlichen Samengröße der Mischungspartner nicht besser gereinigt werden.

Zur Qualität des Saatgutes

Die Ernte von 900 verschiedenen Einzelpflanzen ist Handarbeit.