Herzlich Willkommen!

Wir sammeln die Samen von Wildblumen, meist von bestehenden Blumenwiesen, aber auch von Säumen, Fluss- und Seeufern, Wäldern und Waldrändern und bunten Äckern in österreichischen Kulturlandschaften. Wir haben Samen von rund 1000 verschiedenen wild wachsenden Pflanzenarten. Wir verkaufen die Samen einzeln oder in Mischungen, die individuell für die Region, den Standort und das Pflegeregime der Aussaatfläche zusammengestellt werden. Dies ist notwendig, weil jede Region ihre besonderen Pflanzen und Pflanzengemeinschaften hat. Wir wollen durch unsere Arbeit diese regionale Vielfalt fördern und unterstützen.

Unsere Spenderflächen sind ökologisch wertvolle Bestände in österreichischen Kulturlandschaften, zumeist artenreiche Blumenwiesen. Durch den Verkauf der Samen steigt der Wert dieser Flächen und sie werden dadurch eher erhalten. Da die Wildblumen umso besser keimen und wachsen, je näher ihrer Sammlerfläche sie wieder angebaut werden, arbeiten wir in fast ganz Österreich. Alle unsere Samen sind nach ihrer Herkunft nach Rewisa® zertifiziert.

Anstatt des Wiesenspazierganges bieten wir in diesem Jahr zum ersten Mal die Möglichkeit, unsere Arbeit besser kennen zu lernen. Wer möchte, darf uns einen Tag beim Sammeln von Wildblumensaatgut begleiten, selbst mithelfen und so mehr über die verschiedenen Pflanzen lernen.
Mitgebracht werden müssen ein Gürtel, eine Gartenschere, Stofftaschen und/oder Polsterbezüge, in die die Pflanzen gesammelt werden. Da wir uns den ganzen Tag im Freien aufhalten werden, bitten wir um festes Schuhwerk und dass sich dem Wetter entsprechend ausgestattet wird. Der Sammelspaziergang findet am 26.06.2021 statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr bei der Kapelle in 3623 Voitsau. Anmeldungen bitte mit Angabe von Name und Telefonnummer an info@wildblumensaatgut.at . Wir freuen uns!